Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Fördergrundsätze

Entscheidend für eine gelingende Förderung ist das Verständnis für die individuellen Schwierigkeiten des Kindes oder Jugendlichen beim Schreiben, Lesen und Rechnen.

Der Lernprozess braucht Zeit, auch kleine Fortschritte sollten bereits gelobt werden und es sollte eine gute, transparente Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Lerntherapeutin bestehen, um das Kind optimal fördern zu können. Die Kinder werden in der lerntherapeutischen Praxis in einer angenehmen Atmosphäre mit abwechslungsreichen, gezielten Materialien und Methoden zum Lernerfolg geführt.

Zu Beginn der Lerntherapie erfolgt eine genaue Analyse der Fehlersymptomatik und der möglichen Defizite in den Wahrnehmungsbereichen, auf die sich der ganzheitliche Förderplan gründet.

Spaß am Lernen und Erfolgserlebnisse durch das gezielte individuelle Training stärken das Selbstbewusstsein und führen zu nachhaltigen Lernfortschritten.